AGB
 

Ich stelle keine schulmedizinischen Diagnosen. Eine Behandlung ersetzt keinen Tierarztbesuch. 

Beim Behandeln von Verhaltensproblemen bitte ich dich zu berücksichtigen, dass es deine Mitarbeit erfordert und es etwas Geduld und Einfühlungsvermögen braucht, damit sich die Probleme bessern.

Ich nehme nur mit Tieren Kontakt auf, bei welchen ich das persönliche Einverständnis des Tierhalters habe.

Auch eine Tierkommunikatorin ist nur ein Mensch. Bitte beachte, dass es vorkommen kann, dass es bei einer Tierkommunikation zu Übersetzungsungenauigkeiten kommen kann, ebenso wenig können Missverständnisse zu 100% ausgeschlossen werden. Bitte berücksichtige daher einen gewissen Interpretationsspielraum. 

 

Solltest du in den Ergebnissen meiner Tierkommunikation dein Tier absolut nicht wiedererkennen, biete ich dir kostenlos eine zweite Kontaktaufnahme oder eine Geld-zurück-Garantie an.