Tierenergetik
 

Die Tierenergetik ist eine sanfte Behandlungsmethode, welche mithilfe verschiedener Techniken das Energiesystems des Tieres ausgleicht.

Es ist eine sanfte Regulationstherapie und wird nach den Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin angewandt.

Blockaden werden aufgelöst, die Selbstheilungskräfte angeregt und der Energiefluss ausgeglichen. Das Tier kommt wieder in seine Mitte, fühlt sich wohl und ausgeglichen.

Mithilfe des kinesiologischen Muskeltests kann ich exakt herausfinden, welche Behandlungsmethode momentan für dein Tier am sinnvollsten ist.

Ich arbeite mit folgenden Methoden:

- Kinesiologie
- Meridianbalance
- Rückenbalance
- Farbbalance
- ESA (emotionaler Stressabbau)

- Tierkommunikation

Ablauf:

Nach deiner Anfrage melde ich mich innert 48 Stunden bei dir, sodass wir dein Anliegen besprechen können. 

 

Bei Auftragseingang werde ich dir mitteilen, bis wann ich die Fernsitzung durchgeführt habe (in der Regel innerhalb von 14 Tagen) und wir vereinbaren einen Feedback-Termin. 

Eine Fernsitzung läuft so ab, dass du mir vorgängig ein Foto von deinem Tier übermittelst (die Augen sollten gut sichtbar sein).

Zusätzlich zum Foto benötige ich Infos zum Geschlecht des Tieres, sein Alter und Informationen zu seinem gesundheitlichen Zustand. Bitte teile mir mit, wenn dein Tier im Moment Medikamente einnimmt.

Ich werde mich dann in Ruhe mit deinem Tier verbinden und die Fernsitzung durchführen. Die Fernsitzung mit deinem Tier findet zu einem unbestimmten Zeitpunkt statt. Dein Tier oder du müsst nicht physisch anwesend sein. Ein Feedback zur durchgeführten Fernsitzung erhältst du in Form eines Telefongespräches von mir. 

 

 

Wichtig zu wissen:

Ich stelle keine schulmedizinischen Diagnosen. Eine Fernsitzung ersetzt keinen Tierarztbesuch.

Bei schweren körperlichen Beschwerden oder bei Notfällen wende dich bitte immer zuerst an deinen Tierarzt.

Derzeit biete ich ausschliesslich Fernsitzungen an. Über das morphogenetische Feld ist eine Fernsitzung ortsunabhängig problemlos möglich. Die Wirkung der Behandlung ist nicht schlechter oder besser als wenn sie physisch direkt am Tier durchgeführt wird. Bei sehr ängstlichen oder berührungsemfindlichen Tieren ist diese Methode sogar stressfreier und daher besser geeignet für das Tier.

So fühlt sich mein Kater Max nach einer energetischen Sitzung :-)

IMG_1236.PNG